Das Zentrum nach rechts geschoben

Ralf Streck / sit. Der katalanische Fotoreporter und Journalist Jordi Borràs fokussiert seine Arbeit besonders auf rechtsextreme Gruppen und Organisationen in Spanien und Europa. Der vorwärts sprach mit ihm über den Aufstieg der rechtsextremen Partei VOX, die neu mit 24 Sitze im spanischen Parlament eingezogen ist.

VOX (Lateinisch für «Stimme») wurde im Dezember 2013 von früheren Mitgliedern der Partido Popular (PP) gegründet. Am 16. Januar 2014 wurde Vox offiziell bei einer Pressekonferenz in Madrid vorgestellt.

Sie müssen Sich um den weiteren Inhalt lesen zu können. Sie können Sich hier registrieren.
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.