Diskussion: Frauenstreik

Am 14. Juni 1991 streikten in der Schweiz über eine halbe Million Frauen – denn die Gleichstellung stand zu jenem Zeitpunkt schon 10 Jahre in der Bundesverfassung, aber geändert hatte sich nichts. Seither gehen Frauen jedes Jahr am 14. Juni auf die Strasse. Der Anlass ist Teil der Lohngleichheitskampagne, welche am 22. September in einer grossen Demo in Bern gipfelt. Organisation: Gewerkschaften, Frauenorganisationen, Parteien, Marche Mondial des Femmes Bern. Informationen, offenes Mikrofon (auf Anmeldung und spontan).

Donnerstag, 14. Juni, 12.00 Uhr
Kornhausplatz Bern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.