ZH: Soli-Jassen für den Widerstand.

Jassturnier des revolutionären Frauen*streik-Kollektivs mit Preisen für alle! Wir jassen auf dem Parki, da gibt es eine Bar, einfache Verpflegung, einen Gartenschlauch, viele Sonnenschirme & Jasstische. Der Fluss ist nahe und sorgt zwischendurch für Abkühlung. Konventionell Schieber: alles einfach, alles berechenbar. Du bezahlst pro Runde, die du jasst. Der/die Partner*in wird zugelost. Am Ende reichst du deine besten drei Runden ein. Der/die Gewinner*in wählt zuerst aus den vielen Preisen aus, es sollte aber für alle einen Preis geben. Wer nicht jassen kann – oder es verlernt hat – kann um 16 Uhr (gratis) lernen und üben. Die Preise sind von solidarischen Menschen und Betrieben gesponsert, gerne kannst du am Tag selber auch noch einen zusätzlichen Preis mitbringen. Wir sammeln Geld, um die Ausgaben, die wir hatten, zu bezahlen. Und vorausschauend, für zukünftige Ausgaben. Möge der Widerstand nicht an der finanziellen Not scheitern! Keine Anmeldung, einfach kommen und jassen!
Sonntag, 14. Juli 2019: Ab 16 Uhr, Preisverleihung um 22 Uhr, – 21 Uhr jassen, 22 Uhr Preise Park Platz (Wasserwerkstrasse 101), Zürich