ZH: Marieli und Trudi

Am 15.Februar 2020 hätte Genossin Marieli Jäggin ihren 100.Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass und aufgrund vieler Nachfragen wird der Kurzfilm über Marieli wieder gezeigt. Sie war Gründungsmitglied der Partei der Arbeit. Praktisch bis zu ihrem Hinschied am 29. April 2009 war sie in der PdA aber auch in anderen Organisationen aktiv. Die Filmemacherin Isabelle Muri wird anwesend sein und uns von ihren persönlichen Eindrücken und Erlebnissen während den Dreharbeiten zum Film erzählen. Anschliessend wird der Kurzfilm von Silke Treusch und Florian Aicher über Trudi Gauss zu sehen sein. Er entstand anlässlich eines Interviews, das Rolf Schneider mit ihr geführt hatte. Trudi und Marieli, mitsamt ihren Familien, waren schon von Kindsbeinen an befreundet, haben vieles zusammen erlebt und gemeinsame Kämpfe geführt, natürlich auch für die Avivo.
Freitag, 14. Februar 2020, 17.Uhr, Café Boy, Raum Rosa Luxemburg,
Kochstrasse 2, 8004 Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.