Venezuela: Film und Debatte

Film und Gespräch zu Venezuela: Mit Walter Suter, ehemaliger Botschafter der Schweiz in Venezuela (während den ersten Jahren von Chávez) und soeben zurückgekehrt aus Caracas, wo er während den Wahlen vom 20. Mai als internationaler Beobachter präsent war. Gezeigt wird zudem der Dokumentarfilm «Agora violenta» der schweizerisch-venezolanischen Filmemacherin Liliane Blaser. Sie ist Direktorin eines kommunitären Medienausbildungszentrums (Contrain), und hat mit umfangreichem audiovisuellem Material vor und vor allem während der bolivarianischen Revolution die Ereignisse analysiert und dokumentiert. Liliane Blaser lieferte 2002 einen wichtigen «missing link» zum Film «La Revolución no será transmitida», in dem die Machenschaften um den gescheiterten Putsch gegen Hugo Chávez aufgedeckt werden konnten.

Salon Rahm, Langstrasse 64, 8004 Zürich
14. Juni 2018, 18.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.