Veranstaltung Demokratischer Konföderalismus @Basel

Demokratischer Konföderalismus. Stimmt es, dass im Nahen- und Mittleren Osten nur religiöser Fanatismus und Mord und Totschlag regiert? Die VeranstalterInnen des Tagesseminar «Demokratischer Konföderalismus» denken, dass kriegerische Auseinandersetzungen in der Welt nicht durch Machtpolitik, sondern nur durch den Kampf der fortschrittlichen Bewegungen vor Ort gelöst werden. Sie sind überzeugt, dass der Demokratische Konföderalismus in diesem Sinne ein Modell für den gesamten Nahen Osten darstellt. Schliesslich glauben sie, dass man von den Erfahrungen der kurdischen Freiheitsbewegung auch in Europa lernen und profitieren kann! Mit dem eintägigen Seminar zum Demokratischen Konföderalismus möchten sie zu einer Verständigung der Bewegung «von unten» beitragen und gemeinsam diskutieren. Eine Veranstaltung von Dem-Kurd Basel und dem Netzwerk Solidarischer Linke.

Samstag, 3.?Juni, 10.00 bis 19.30 Uhr Seminarraum LoLa, Lothringerstr. 63, Basel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.