Reitschule Bern: Linke Trutzburg grüsst Schandfleck

Mittwoch, 25. Oktober, 19.30h, Tojo Theater, Reitschule Bern

Infoveranstaltung. Linke Trutzburg grüsst Schandfleck. Die Rote Flora
zu Gast in der Reitschule.

Die Rote Flora im Hamburger Schanzenviertel hat viele Gemeinsamkeiten
mit der Berner Reitschule. Beide historische Gebäuden wurden Ende der
1980er Jahren von Protestbewegungen besetzt und haben viele
Generationen von linken Widerständigen hervorgebracht. Die Rote Flora
und die Reitschule sind nach wie vor hierarchiefrei und
basisdemokratisch organisiert und weit über die Landesgrenzen hinaus
gelebte Symbole des Widerstands. Trotz zahlreicher Angriffe der
bürgerlichen Politik in den letzten drei Jahrzehnten, konnten sich die
beiden Projekte behaupten, nicht zuletzt dank der starken lokalen
Verankerung weit über die autonome Szene hinaus.

Grund genug, die Florist_innen aus dem Norden zu den
Reitschulfestwochen einzuladen und mit ihnen in einen Austausch zu
treten. An der Infoveranstaltung werden zwei Aktivist_innen aus der
Roten Flora ihr Projekt näher vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.