Oktoberrevolution

Aus Anlass des 100. Jahrestags der Oktoberrevolution zeigt die Schweizerische Nationalbibliothek eine Ausstellung zum Leben Lenins in Bern. Zwei Jahre vor der Russischen Revolution sitzt Lenin in der Schweizerischen Landesbibliothek in Bern, leiht Bücher aus und studiert sie gründlich. Was liest einer, der im Begriff ist, eine Revolution zu entfachen? Rund 60 erhaltene Leihscheine der damaligen Landesbibliothek geben Einblick in die Bücher, die Lenin vor der Revolution las. Die Leihscheine, die Bücher sowie Dokumente aus dem Bundesarchiv und aus dem Berner Staatsarchiv sind bis zum 26. August 2017 zu sehen. Eintritt frei.

Ab Juni bis zum 26. August,9.00-18.00 Uhr, Schweizerische Nationalbibliothek, Hallwylstrasse 15, Bern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.