Film «Sacco und Vanzetti»

Peter Millers Dokumentarfilm «Sacco und Vanzetti» erzählt die Geschichte der beiden italienischen Migranten und Anarchisten, Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti, die 1920 in den USA wegen Mordes angeklagt und – nach einem voreingenommen und fragwürdigen Prozess – am 23. August 1927 in Boston hingerichtet wurden.

Samstag, 17. Februar, 14.00 Uhr
Kino Xenix, Zürich

(Visited 13 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.