Diskussion: Kapital und Religion

Glaubt (nicht) ans Kapital! Wie die Kapitalismus- und Religionskritik von Karl Marx sich aus der Bibel speist und was wir in den Krisen von heute tun können. Im Jahr des 200. Geburtstages von Karl Marx wird an dieser Veranstaltung kritisch diskutiert, inwiefern dessen Religions- und Kapitalismuskritik in der biblisch-prophetischen Tradition wurzelt. Damit wird ein Raum geo?ffnet, um u?ber die Funktion des Kapitalismus als Religion zu debattieren, die auch heute Gesellschaft und O?konomie, unseren Alltag und unser Verha?ltnis zur Natur bestimmt. Und: Was sind die Alternativen?

Samstag, 13. Oktober 2018, 17.30 Uhr
Heiliggeistkirche Bern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.