Buchvorstellung „Konkrete Utopie“

Mehrere Monate lang reisten Redakteure des Politblogs Lower Class Magazine (LCM) im Frühjahr 2017 durch Kurdistan. Der Weg führte sie von den Guerillacamps der Arbeiterpartei Kurdistans PKK in den Bergregionen an der türkisch-irakischen Grenze über das Siedlungsgebiet der Jesid*innen im Shengal weiter in die selbstverwaltete Region Rojava in Nordsyrien bis zur Front in Rakka. Die LCM-Redakteure haben nicht den Anspruch neutraler Berichterstatter, sie kamen als teilnehmende Beobachter, sie lebten und lernten mit der Guerilla und beteiligten sich mit eigenen Händen am Aufbau in Rojava. Das Rojava Komitee Zürich, Rojava Komitee Basel und die Anarchistische Gruppe Bern organisieren mit ihnen eine Rundreise in der Schweiz, bei der sie ihr Buch vorstellen werden.

Basel: Dienstag, 22. Mai, Wasserstrasse 39, 19 Uhr
Zürich: Donnerstag, 24. Mai, Kasama, Militärstrasse 87a, 19 Uhr Vokü, 20 Uhr Veranstaltung
Bern: Samstag, 26. Mai, Reitschule, 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.