Buchvorstellung: Die Kurden

Wer weiss um den Krieg, den die Regierung in Ankara seit 2015 gegen die KurdInnen führt? Wer erinnert sich an die Repressionen in den 1990er Jahren? Hierzulande kennt man allenfalls die PKK und fragt sich vielleicht verwundert, warum immer noch Tausende mit den Farben und Symbolen dieser «Terrororganisation» in Europa auf die Strassen gehen. Kerem Schamberger und Michael Meyen zeigen, dass die Verfolgungsgeschichte der KurdInnen in der Gründungsgeschichte der Türkei wurzelt und das der eigentliche Putsch dort schon 2015 stattfand – ein ziviler Putsch durch die AKP. Buchvorstellung mit Kerem Schamberger und Michael Meyen. 25. Oktober in Zürich, weitere Termine: 24. Oktober Basel, 26. Oktober Bern.

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Rote Fabrik, Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Sicherheit untenstehende Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.